Alle Einträge vom 13.9.2006

Fotos von Howard French

Wednesday, 13.9.2006


Gute Menschen aus den Drei Schluchten (aktualisiert)

Wednesday, 13.9.2006

Löwen im Schatten der Wölfe In Venedig gewinnt der chinesische Ãœberraschungsbeitrag “Sanxia haoren” (”Still Life”) von Jia Zhang-ke. Dieser Film war eigentlich gar nicht geplant. Von Peter Zander (Die Welt). Xinhua-Artikel dazu.


Sexualerziehung

Wednesday, 13.9.2006

Now let’s talk about sex “… Chinese students are having both sex and abortions at younger ages … ” Von Maureen Fan (The Standard/ Washington Post).


NYT-Kommentar zu den neuen Pressebestimmungen

Wednesday, 13.9.2006

China’s Echo Chamber “… keeping such a tight lid on a society undergoing rapid changes could eventually explode in their faces … These new rules appear, at a minimum, to violate their W.T.O. pledges to liberalize access to financial information … “  Vgl. dazu «China ist ein offenes Land»  China will den Vorwurf, das Land würde ausländische Medien in ihrer Arbeit behindern, nicht auf sich sitzen lassen. Alles, was unternommen werde, diene der «ordentlichen Verbreitung» von Nachrichten (Netzeitung).


Some activists have disappeared

Wednesday, 13.9.2006

Civil liberties crackdown casts long shadow over Chinese leader’s visit to Britain Jonathan Watts (The Guardian).


Sammlung Sigg in Hamburg, Sammlung Essl in Klosterneuburg

Wednesday, 13.9.2006

West-Sammler stehen auf China-Kunst Zeitgenössische Werke aus Fernost boomen: Auch in der Kunst fürchtet der Westen, seine Deutungshoheit zu verlieren. Von Uta Baier (Die Welt).


Bing Xin posthumous works to be published

Wednesday, 13.9.2006

Quelle: Xinhua.