Alle Einträge vom 18.4.2010

Chinas Provinzen kämpfen gegen amerikanische Motte

Sunday, 18.4.2010

“… Das ‘Waldheuschrecke’ genannte Insekt kann mehr als 300 Pflanzen in nur zwei Tagen zerstören und in dieser Zeit die Blätter von zwei Hektar Pappeln fressen …” Quelle: china.org.cn.


Shanghai Surprise

Sunday, 18.4.2010

Next month’s eye-popping World Expo heralds the city’s resurgence—and perhaps a bruising new chapter in U.S.-Sino relations. Von Melinda Liu. Quelle: Newsweek.


Der Kampf gegen das billige Geld

Sunday, 18.4.2010

“… Die Provinzen und Städte gründen einfach Investmentgesellschaften. Diese können sich wegen ihres formalen Status als Unternehmen Geld leihen …” Von Finn Mayer-Kuckuck. Quelle: Handelsblatt.


The Internet news coordination bureau

Sunday, 18.4.2010

China Starts New Bureau to Curb Web Von Jonathan Ansfield (NYT).


They see this tragedy as an opportunity to make propaganda

Sunday, 18.4.2010

After Quake, Ethnic Tibetans Distrust China’s Help Von Andrew Jacobs (NYT).


Blut- und Schweißmäuse

Sunday, 18.4.2010

Chinese factory in Microsoft probe Von Wang Xiang (Shanghai Daily). Vgl. 微软外设工厂成血汗工厂 工作条件恶劣 (enet.com.cn).


Hu Yaobang 胡耀邦 – “Finally someone is willing to say the right thing”

Sunday, 18.4.2010

Chinese Premier Offers a Tribute to a Reformer [Hu Yaobang] Von Sharon LaFraniere (NYT). Vgl. 温家宝撰文追忆胡耀邦 (Xin Jing Bao).


Schreib ja kein Tagebuch

Sunday, 18.4.2010

Nachtrag. Kultiges Sextagebuch aus China: Der liederliche Lebenswandel des Beamten Hanfeng Von Johnny Erling (Standard).