Alle Einträge vom 26.7.2010

Um welchen Preis ist eine Wiedervereinigung zu haben?

Monday, 26.7.2010

Der Sog der Freiheit Wird er sich an den getrennten Teilen Chinas bestätigen? – Taiwan und die Last der Vergangenheit. Von Matthias Messmer (NZZ).


China sentences Uighur to 15 years in prison …

Monday, 26.7.2010

… for talking to foreigners Von Malcolm Moore (Telegraph).


Deutsche Klaviere verstummen

Monday, 26.7.2010

“… Rund 60 Prozent der weltweit jährlich 450 000 neu gebauten Klaviere stammen mittlerweile aus der Volksrepublik – teils auch als Auftragsarbeit von europäischen Herstellern …” Von Carsten Dierig. Quelle: Welt.


Scenic Spot, No Trucks

Monday, 26.7.2010

Miners in rush for ore put plateau in danger (Shanghai Daily/Xinhua) Vgl. 新华纵横:北岳恒山“遍体鳞伤” (Xinhua).


American shadow over South China Sea

Monday, 26.7.2010

“… China offered a solution of ’shelving disagreement and joint development’ …”. Quelle: Global Times.


China’s invests heavily in Brazil, elsewhere in pursuit of political heft

Monday, 26.7.2010

“… ‘China is the microcosm for the future of Brazil, all the good and bad. And like the rest of the world, we are trying to fashion a response’ …” Von John Pomfret. Quelle: Washington Post. Vgl. 中国与巴西签订贸易投资协议 金砖四国峰会缩短 (Reuters).


“Dragonfly” Hu Xinglian, a professional wailer 叮叮猫胡兴莲

Monday, 26.7.2010

Performing at funerals: professional mourners in Chongqing and Chengdu Von Joel Martinsen (Danwei). Vgl. 职业哭丧人的悲喜舞台 (Xin Jing Bao).