Alle Einträge vom 21.10.2011

Rezepte gegen Wenzhous Krise

Friday, 21.10.2011

Womit lässt sich die Kreditkrise in Wenzhou bewältigen? Von Xu Jin 徐瑾 (ftchinese.com). Vgl. 拿什么挽救温州借贷危机? (stockstar.com/ftchinese.com). Übersetzung: Jessica Mayer.

Wenzhou gerät erneut ins Fadenkreuz allgemeiner Kritik.

Mit der Fluchtwelle Wenzhouer Unternehmer und dem Wenzhou-Besuch von Chinas Premier Wen Jiabao Read the rest of this entry »


Chinese SMEs rely on shadow financing 分析:中国中小企业与影子金融相依存

Friday, 21.10.2011

Von Rahul Jacob und Simon Rabinovitch. Quelle: ftchinese.com.


Chinas Kommunisten entdecken die Wirkung von «Soft Power»

Friday, 21.10.2011

Das Zentralkomitee der Partei will über die Kulturpolitik ideologisches Terrain gewinnen. Von Markus Ackeret. Quelle: NZZ.


China has cards in its hands

Friday, 21.10.2011

China’s Netizens Warn U.S. Politicians to Back Off Von Adam Minter (Bloomberg).


The Taobao Mall protest has shocked the Internet society

Friday, 21.10.2011

Taobao’s monopoly turns against itself Von Xin Haiguang (Global Times). Vgl. 淘宝商城事件加速电商转向在线支付 (Fenghuang Wang/Dongfang Zaobao).


Walmart presents irresistible target in China

Friday, 21.10.2011

“… ‘Killing the chicken to scare the monkey’ …” Von Rahul Jacob, Patti Waldmeir und Barney Jopson. Quelle: FT.


China Loosens Grip on Activist’s [Chen Guangcheng] Family

Friday, 21.10.2011

Von Brian Spegele. Quelle: WSJ.


Löwenzahn und Kuh

Friday, 21.10.2011

»Für ein Lied und hundert Lieder« – das kaum ertragbare, in Höllen hinabsteigende Buch von Liao Yiwu. Von Hans-Dieter Schütt. Quelle: Neues Deutschland.


A trash picker finally picks up the child

Friday, 21.10.2011

Video of toddler twice hit by cars and left for dead sparks outrage in China (Washington Post/AP). Update: China erschrickt über sich selbst (Frankfurter Rundschau).