Alle Einträge vom 7.11.2011

Another scandal

Monday, 7.11.2011

Nurse put live baby boy in bag and told parents it was a dead little girl China’s stricken health system, swamped by a swelling population, is hit by another scandal. Von Clifford Coonan (Independent).


Air quality perfectly ordinary

Monday, 7.11.2011

Beijing’s bad air day Von Simon Rabinovitch (FT-Blog).


Nahezu selbstlos, manchmal auch etwas weltfremd

Monday, 7.11.2011

Ai Weiwei und die deutsche Presse – Einige Nachfragen Von Christian Y. Schmidt (Doppelpod).


China and US in standoff over auditors 中美陷入审计监管对峙

Monday, 7.11.2011

Von Adam Jones. Quelle: ftchinese.com.


China will vom Kunstmarkt profitieren …

Monday, 7.11.2011

… und sein Image im Ausland pflegen. Pekings Horror vor dem Kontrollverlust Von Johnny Erling (Welt).


Wealthy Chinese spur medical tourism

Monday, 7.11.2011

Von Shan Juan. Quelle: China Daily.


China Credit Squeeze…

Monday, 7.11.2011

…prompting suicides along with offer to sever a finger. Quelle: Bloomberg.


Blind man’s bluff

Monday, 7.11.2011

The case of a blind Chinese activist spurs internet activism. Quelle: Economist.


Mamma Mia!-Version in Chinesisch erobert die Theater-Bühnen

Monday, 7.11.2011

Nun steht das Musical in Mandarin für ein potentielles Publikum von 1,3 Milliarden chinesischen Zuschauern zur Verfügung. Quelle: China Observer. Vgl. 《妈妈咪呀!》岁末上海开演 最低票价降至80元 (Wangyi Yule/Nanfang Wang).


Ãœber Ai Weiweis Gartenmauer fliegen Geldscheine

Monday, 7.11.2011

Dem drangsalierten und mit einer hohen Geldstrafe belegten Künstler Ai Weiwei spenden Tausende Chinesen Geld. Gern auch auf unkonventionellem Weg. Von Johnny Erling. Quelle: Welt.


Die Verkaufslügen profitgieriger Makler in China

Monday, 7.11.2011

Von Johnny Erling. Quelle: Welt.