Alle Einträge vom 25.12.2011

More than 98 percent

Sunday, 25.12.2011

Environmentalists circling shark fin soup “… more than 98 percent of high-end hotels in Beijing have refused to stop serving shark fin soup …” Von Cang Wei (China Daily).


Tröstender Zuspruch für Chinas Aktionäre

Sunday, 25.12.2011

Während sich Chinas BIP in 10 Jahren mehr als verdoppelt hat, ist der Aktienindex unverändert geblieben

Die China Securities Regulatory Commission kündigt eine tatkräftige Förderung einer gesunden und stabilen Entwicklung des Kapitalmarktes an

Von Xu Zhifeng 许志峰 und Huang Qicui 黄奇萃. Ãœbersetzung: Jessica Mayer. Quelle: Renmin Ribao (People’s Daily) vom 16.12.2011. Vgl. 我国十年GDP增长两倍多股指基本持平.

Nach einer mehrtägigen Talfahrt der Aktienmärkte Shanghai und Shenzhen brachte der 15.12. aufs Neue einen schwarzen Tag. Read the rest of this entry »


Almost all six Christmases, I had exams on that day

Sunday, 25.12.2011

Expats adapt to Xmas in China “More and more foreign students are earning their degrees in China …” Von Meredith Rodriguez (Shanghai Daily).


Yan Geling, Thomas Transtromer, Bei Dao, Li Li

Sunday, 25.12.2011

In her grandfather’s footsteps “Chinese-American writer Yan Geling … Yan lives in Berlin, Germany, with her husband and daughter … Zhang Yimou’s adaptation of her novella The Flowers of War is now being screened” Von Yang Guang (China Daily).


32 Millionen Einwohner: Die Monsterstadt [Chongqing] ist so groß wie Österreich

Sunday, 25.12.2011

In Chongqing verschmelzen Stadt und Land zum größten Ort der Welt. Mit diesem Experiment will die Kommunistische Partei Chinas Geschichte schreiben. “… Ãœbergang zur sozialen Marktwirtschaft … Im Nebel von Chongqing zeichnen sich jetzt die Umrisse einer neuen Reformpolitik ab … Selbstironisch sprechen sie vom ‘Petty Bourgeois Socialism’ …” Von Wolf Lepenies. Quelle: Welt. Vgl. 回首2011 媒体眼中的重庆经济 (Chongqing Ribao).


Predicting the Unpredictable

Sunday, 25.12.2011

“China’s rise is only the most remarkable of the many extraordinary stories of Asia’s emergence …” Von Jason Miks. Quelle: The Diplomat.


Wirtschaft der Inneren Mongolei wächst mit staatlicher Hilfe

Sunday, 25.12.2011

Der chinesische Staat setzt auf Investitionen in Energie, Infrastruktur, Bergbau und seltene Erden. Von Corinne Abele. Quelle: gtai.

.

.

Quelle: mrp46 (Flickr).