2006/2

aus der Welt und dem Rheinischen Merkur

Buchveröffentlichung:
Johnny Erling, Der grosse Sprung ins Ungewisse, Freiburg: Herder Verlag, 2002.

19.7.2006 Zu viele Besucher für den Stammsitz des Dalai Lama Das chinesische Bürgertum entdeckt die tibetische Religiosität. Wegen der neuen Eisenbahn befürchten die Verwalter der Tempel einen übergroßen Ansturm auf ihre Heiligtümer.

19.7.2006 Chinas Regierung bekommt Boom nicht in den Griff Die Wirtschaft legt um mehr als 11 Prozent zu, das ist der höchste Zuwachs seit zehn Jahren. Ökonomen erwarten aber eine Abschwächung im zweiten Halbjahr.

17.7.2006 Raketentests – Nordkorea reagiert mit Drohungen auf UN-Resolution Sicherheitsrat nimmt leicht abgeschwächten Entwurf an – USA kommen China und Rußland entgegen – Erstmals einstimmige Entscheidung

14.7.2006 Chinas Chemiefabriken sind tickende Zeitbomben Umweltbehörde in Peking sieht “schwerwiegende Risiken” – 45 Prozent der Kombinate sind extrem unfallgefährdet

10.7.2006 China schickt die 30 beliebtesten Melodien des Landes ins All Die sich für nichtchinesische Ohren schon auf der Erde außerirdisch anhörenden Klänge sollen vom All aus vor allem über das Internet verbreitet werden.

8.7.2006 Krones baut welthöchste Abfüllanlage

6.7.2006 Zug auf das Dach der Welt Der Peking-Lhasa-Expreß verbindet die Hauptstädte Chinas und Tibets. Er passiert Orte in 5000 Meter Höhe. Wir berichten von der Jungfernfahrt.

3.7.2006 “Ruft nach mir, wenn ihr betrunken seid” In China entstehen zahlreiche neue, teilweise kuriose Jobs. He Jin hat eine Marktlücke entdeckt: Er läßt alkoholisierte Landsleute in deren Wagen nach Hause fahren

26.6.2006 Peking für mehr Transparenz bei Staatseingriffen

24.6.2006 Sauerstoffmasken für die Fahrgäste Am 1. Juli öffnet in China die höchste Trasse der Welt – die Prestigebahn nach Tibet hat aber noch viele Mängel

20.6.2006 Dammkritiker bleibt dauerhaft gelähmt

16.6.2006 Chinesischer Journalist wegen Geheimnisverrats vor Gericht Zhao Yan soll die “New York Times” über Machtwechsel in Pekings Führung informiert haben

16.6.2006 Pekinger Baulöwe und die Zweitfrauen

14.6.2006 Chinesischer Staudamm-Aktivist nach Interview mit ARD verprügelt

14.6.2006 Schwab gründet China-Büro

13.6.2006 China rollt Ahmadi-Nedschad den roten Teppich aus Irans Präsident kommt zum Shanghaier Gipfel – Scharfe Sicherheitsvorkehrungen aus Angst vor Terroranschlag

13.6.2006 Pekings Olympiabürgermeister entmachtet

10.6.2006 Chinas Buchprüfer resigniert

10.6.2006 Peking verstärkt Druck auf Transrapid-Konsortium Geplanter Ausbau könnte gestoppt werden – Bundesregierung: Realisierung nicht um jeden Preis

9.6.2006 China droht mit Ende des Transrapid-Ausbau-Projekts Verhandlungen mit deutschem Konsortium stecken fest. Von Wolfgang Ehrensberger und Johnny Erling

1.6.2006 Heimkehr ins Exil Mehr als 18 000 Juden flohen vor den Nazis nach Shanghai. Inge Booker war eine von ihnen. Mit 120 anderen “Shanghailändern” hat sie die Stadt jetzt noch einmal besucht.

1.6.2006 Hongkong wartet auf Börsengang der Bank of China Größte Neuemission seit sechs Jahren – Marktkapitalisierung von 77 Milliarden Dollar.